Handel

Tagungszentrum Havichhorst: Moderne Technik in alten Mauern

Münstermehr

01.01.2008
Das Gut Havichhorst in Münster ist ein modernes Seminar- und Schulungszentrum in einem alten westfälischen Gutshaus. Das Haus bietet Tagungsmöglichkeiten für bis zu 250 Personen und wird auch für kleine Hausmessen und exklusive Events wie Hochzeiten, Firmenjubiläen etc. genutzt. Das anspruchsvolle Gutshausambiente und die moderne Tagungstechnik stellen besondere Anforderungen an die Gebäudeautomation. Nach einer intensiven Analyse des Ist-Zustandes und der Erfordernisse an ein modernes Tagungshaus entschied der Bauherr, die Stiftung Westfälische Landschaft, für eine ganzheitliche und gewerkeübergreifende Gebäudeautomation. Und zwar aus folgenden Gründen:
  • Verfügbarkeit von Produkten unterschiedlicher Hersteller in allen Gewerken
  • Flexibilität bei Erweiterungen und Umnutzungen
  • Kostenvorteil (keine Gateways, geringer Verkabelungsaufwand, standardisierte Hard- und Software)
  • Integration in das hausinterne IT-Netzwerk
HGI realisierte als Systemintegrator das umfangreiche Projekt. Dazu gehörten die Planung des Netzwerkes, die Auswahl aller notwendigen Komponenten, die Einbindung der gewerkespezifischen und der gewerkeübergreifenden Funktionalitäten, die Installation und die Inbetriebnahme des Netzwerks, die Installation eines Visualisierungssystems sowie die Dokumentation und die Schulung des Betreibers. DAS LON-Netzwerk besteht aus rund 500 Datenpunkten in 5 Subnets. Die Subnets sind über einen 1,25 Mbit High Speed Backbone miteinander verbunden. Über den Backbone sind auch die PC-Bedieneinheit und die Modemkommunikation in das Netzwerk integriert. Das Automationsnetzwerk überwacht und regelt die Gewerke Heizung, Lüftung und Elektrotechnik. Das LON-Netzwerk ist über eine PCLTA-10 Karte direkt mit dem IT-Netzwerk des Tagungszentrums verbunden. Über einen Treiber werden die Daten aus dem LON-Netz direkt der Windows-Welt zur Verfügung gestellt. Die Bedienung des Netzwerkes erfolgt über einen Standard-Broswer. Ein Internet-Server stellt die Informationen je nach Bedarf nur im Intranet oder auch im Internet zur Verfügung. Außerdem können genau definierte Meldungen über ein Mail-Modul als Klartextmeldungen an Fax, Pager, Handy oder per E-Mail versendet werden.
© 2016 All Rights Reserved.