Systemintegration


WELCHE AUFGABE HAT DER SYSTEMINTEGRATOR?

Lebenswerte Gebäude: Das ist das Ziel der Gebäudeautomation. Ermöglicht wird dies durch die automatische Steuerung, Überwachung, Regelung und Optimierung der einzelnen Teilsysteme eines Gebäudes, wie z. B. des Lüftungssystems. Mithilfe von Funktionen werden diese Systeme optimal im Zusammenspiel gebracht und ergeben ein Gebäudeautomationssystem. Die Vernetzung von Systemen sowie die Implementierung von Funktionen ist die Aufgabe des Systemintegrators TROX HGI. 

ANFORDERUNGEN AN EIN GEBÄUDE

Unterschiedliche Anforderungen an ein Gebäude werden durch uns optimal berücksichtigt. Dabei sind vor allem die folgenden Anforderungen von Bedeutung:


DAS TROX SYSTEM

Die Basis bildet das TROX System, welches anschließend mit den weiteren Systemen eines Gebäudes zu einem ganzheitlich betrachteten Gebäudeautomationssystem verknüpft wird. 

Einzelne Hardwarekomponenten, wie Volumenstromregler, Brandschutzklappen und die notwendige Gebäudeautomation werden im Gebäude platziert und auf eine Automationsstation aufgeschaltet. Diese Automationsstation befindet sich z. B. im Schaltschrank des X-CUBE.

Mit dem zugehörigen Steuerungsprogramm kann die Automationsstation die im Gebäude platzierte Hardware gezielt angesteuert werden und somit die notwendigen Lüftungsfunktionen umsetzen.

Mit einer Aufschaltung in das myTROX Serviceportal kann die RLT-Anlage zudem bequem aus der Cloud überwacht werden.


Weitere Informationen zum myTROX Serviceportal erhalten Sie hier!

DAS GEBÄUDEAUTOMATIONSSYSTEM

Neben dem TROX System, sind weitere Systeme in einem Gebäude verfügbar, die durch TROX HGI verknüpft werden. Durch das Verknüpfen der einzelnen Teilsysteme entsteht schließlich das Gebäudeautomationssystem (GA-System). Die Schaffung des GA-Systems stellt die Kernkompetenz des Systemintegrators TROX HGI dar.




WIE PLANT TROX HGI EIN GEBÄUDEAUTOMATIONSSYSTEM?

Neben der klassischen GA-Planung planen wir im digitalen Gebäudemodell. Building Information Modeling (BIM) ist eine modellbasierte Arbeitsmethode, die Bauwerke anhand eines digitalen Gebäudemodells mit den zugehörigen Funktionen und Daten über den gesamten Gebäudelebenszyklus abbildet. Die Bauwerksdaten können so für alle Projektbeteiligten transparent zur Verfügung gestellt bzw. ausgetauscht werden. Hiervon profitieren die Planung, die Ausführung und der Betrieb.

Mit BIM wird zunächst vollständig digital geplant, bevor das Gebäude tatsächlich entsteht. Durch das digitale Gebäudemodell bzw. den digitalen Zwilling des Gebäudes werden alle Informationen zentral verwaltet, wodurch Unstimmigkeiten oder Fehler frühzeitig identifiziert und die Planungsqualität deutlich verbessert wird. Unsere eingesetzten Softwareprodukte unterstützen uns hierbei. Neben E-CAD Software nutzen wir verschiedene BIM-Softwareprodukte, um Komponenten im Modell zu hinterlegen und diese mit den notwendigen Informationen zu versehen.


Mehr zum Thema Building Information Modeling!

TROX HGI SERVICES

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 5459 8017 - 0 | Fax: +49 5459 8017 - 333

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: Tel.: +49 5459 8017 - 0 | Fax: +49 5459 8017 - 333

Kontakt

Wir sind für Sie da

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 5459 8017 - 0 | Fax: +49 5459 8017 - 333

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: Tel.: +49 5459 8017 - 0 | Fax: +49 5459 8017 - 333